Problema di caricamento della pagina

La pagina non è stata caricata in modo corretto. Cliccate sul link sottostante per caricare tutta la pagina.
Caricare tutta la pagina

Descrizione Rudolf Rufener

Indirizzo professionale
Praxisgemeinschaft für Psychotherapie
Ankerstrasse 5
3006 Bern
Berna, Svizzera
No
031 302 60 40
Altre informazioni

Rudolf Rufener
Psicologo specialista in psicoterapia FSP
lic. phil.
Esperienze professionali
Geb. 1952 Aufgewachsen und Schulen in Gümligen und Bern 1973 ? 1983 Studium der Psychologie, Pädagogik und Psychopathologie an der Universität Bern (Werkstudent) 1983 Lizentiat in Psychologie an der Universität Bern (Prof. Dr. N. Foppa) 1983 ? 1986 Psychotherapeutische Grundausbildung im Rahmen des Studiengangs Klinische Psychologie, Universität Bern (Prof. Dr. K. Grawe) 1985 ? 1988 Psychotherapieausbildung der Schweizerischen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (SGVT) 1990 Kantonale Praxisbewilligung; Eröffnung einer Privatpraxis für Psychotherapie 1991 Anerkennung als Fachpsychologie für Psychotherapie FSP 1990 ? 1995 Psychotherapieausbildung der Schweizerischen Gesellschaft für Bioenergetische Analyse und Therapie (SGBAT), unter Leitung des International Institute für Bioenergetic Analysis (IIBA), New York 1999 ? 2000 Supervisionsausbildung der SGBAT 2000 Anerkennung als Lehrtherapeut der SGBAT
1983 ? 1990 wissenschaftlicher Assistent (Psychodiagnostik) am Psychologischen Institut der Universität Bern (v.a. Lehrtätigkeit, teilweise auch Beratungs- und Forschungstätigkeit) 1990 ? 1992 Lehrauftrag für Psychodiagnostik am Psychologischen Institut der Universität Bern (Prof. Dr. N. Semmer) 1991 ? 2002 Dozent für Psychologie und Psychopathologie (Pflegeberufsschule) 1985 ? 1989 Teilzeitliche psychotherapeutische Tätigkeit an der Klinisch-psychologischen Praxis- und Forschungsstelle der Universität Bern (Prof. Dr. K. Grawe) seit 1990 eigene Praxis für Psychotherapie seit 1995 Mitarbeit in der Ethikkommission der Schweizerischen Gesellschaft für Bioenergetische Analyse und Therapie (SGBAT) Auseinandersetzung mit berufsethischen Fragen v.a. im Zusammenhang mit Missbrauch und Grenzüberschreitung im Rahmen von Psychotherapie
Fortlaufende Qualitätssicherung der psychotherapeutischen Arbeit durch regelmässige, wöchentlich stattfindende Einzelsupervision
Categorie

Categorie

terapia individuale
Psicoterapia
Adulti
Persone adulte
Sessualità, relazione
Persone adulte