Problema di caricamento della pagina

La pagina non è stata caricata in modo corretto. Cliccate sul link sottostante per caricare tutta la pagina.
Caricare tutta la pagina

Descrizione Ricardo Holland

Indirizzo professionale
Praxis
Fatiostrasse 10
4056 Basel
Basilea-Città, Svizzera
077 452 44 76
Altre informazioni

Ricardo Holland
Psicologo FSP
Dipl.-Psych.
Esperienze professionali
2006 - 2008 Postgraduales Studium in analytischer Psychotherapie am C. G. Jung Institut SPA, Barcelona/Spanien mit Abschluss:
Master in analytischer Psychologie
1997- 2003 Studium der Psychologie an der Universität Bremen
Abschluss: Diplom-Psychologe
Studienschwerpunkte: Analytische Psychologie nach C. G. Jung,
1986 - 1991 Studium der Psychologie an der Katholischen Universität Quito/Ecuador Abschluss: Klinischer Psychologe (in Deutschland anerkannt)
Studienschwerpunkte: Psychoanalyse, Neurologie, Psychopathologie, projektive Testverfahren
1983 - 1991 Psychotherapeutische Ausbildung am CDI, in Quito/Ecuador und Rütte / Deutschland
01/2018 - Psychologische Praxis in Basel
11/2014 - 01/2018 Verus Klinik (Private Akutklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie) in Todtmoos/Deutschland:
Einzel- und Gruppenpsychotherapie
08/2003 - 08/2014 Psychotherapeutische Privatpraxis in Lissabon/Portugal:
Einzel- und Gruppentherapie in deutscher, spanischer, portugiesischer Sprache;
Durchführung von Therapieseminaren (Analytische und Existentielle Psychologie)
09/1991 - 08/2002 Psychologische Praxis in Bremen/Deutschland:
Einzel- und Gruppentherapie;
Durchführung von Entspannungsverfahren (Taichi, Qigon, Zazen)
01/83 - 01/1991 Psychologisches Zentrum für integrale Entwicklung (CDI), in Quito/Ecuador: Mitglied im 8-köpfigen Führungsgremium des CDI
Einzeltherapie und Gruppentherapie.
Seit mehr als 30 Jahren berate ich multiligual in Einzel-und  Gruppentherapien zahlreiche Patienten. Hierbei wende ich psychologische Methoden an, die die Seele, den Geist und Körper als einheitlich betrachten. In meiner  tiefenpsychologisch  orientierten Beratung,  als   Eruierung der Psyche und  Bewusstmachung der Dialektik zwischen Bewusstem und Unbewusstem. Hierbei bilden meine  Kenntnisse der Theorie und Richtlinien der tiefenpsychologisch fundierten  Psychotherapie,  sowohl triebdynamische und neoanalytische Ansätze, als auch objekbeziehungstheoretische-, ich- und selbstpsychologische Methode, sowie analytisches Verfahren nach C. G. Jung  die Basis für meine Beratung.
Ich verwende  Methoden  wie   Psychographie, entwickelt von Frau Dr. Maria Hippius, freie Assoziation der Ideen und Traumdeutung nach  C. G. Jung.



Probleme, die die Menschen dazubewegen mit mir  Kontakt aufzunehmen:
Ängste; Panikattacken, Störungen (Schlafstörungen, Essstörungen, etc...),  Depressionen; Beziehungsproblematiken, Probleme im Zusammenhang mit Sexualität, Zwänge und Zwangsvorstellungen; Trauer und Verlust, Trennung, Liebessucht; Schmerz, chronische Erkrankungen; Essstörungen;, emotionale Instabilität, Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterkenntnis; Krisensituationen (persönlich, familiär, beruflich); Suchtverhalten, Alkohol, andere  Abhängig machende Substanzen, Spielsucht.

Categorie

Categorie