Problem beim Laden der Seite

Die Seite wurde nicht vollständig geladen. Bitte klicken Sie auf den untenstehenden Link, um die Seite vollständig zu laden.
Seite vollständig laden

Portrait Othmar Plaz

Berufsadresse
Kinder- und Jugendpsychiatrie Graubünden
Promenade 60
7270 Davos Platz
Graubünden, Schweiz
081 413 11 50
Privatadresse
Weitere Informationen

Othmar Plaz
Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
Fachpsychologe für Klinische Psychologie FSP
Berufliche Erfahrungen
Ich bin Jahrgang 1956. Aufgewachsen in Graubünden und Zürich. Maturität Typus C in Chur. Studium der klinischen Psychologie, Psychopathologie und Sonderpädagogik an der Universität Zürich. Kontinuierliche Arbeit als Psychotherapeut. Kontinuierliche Weiterbildung in systemischer Psychotherapie und klinischer Psychologie. Seit 1996 lebe ich mit meiner Partnerin an den Ufern des Walensees.
Längere Einsätze im Behindertenbereich (Schürmatt, AG) und ein Austauschaufenthalt im Sozialwerk ABAI Curitiba (Parana, Brasilien) im Rahmen des Studiums der Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters, Prof. H.S. Herzka, Universität Zürich. Ausgedehnte Auslandpraktika in der Beobachtungs - und Therapiestation im SOS-Kinderdorf, bis 1978 noch von Hans Asperger geleitet (Dr. med. W. Leixnering und Prof. W. Spiel) 2371 Hinterbrühl b. Wien und in der Tagesklinik der Psychiatrie und Neurologie des Kindes- und Jugendalters (Dr. med. A. Spilimbergo) , Humboldt Krankenhaus in Berlin Reinickendorf. Langjährige Erfahrungen als fallführender Psychotherapeut am Therapiehaus Fürstenwald der Kinder- und Jugendpsychiatrie Graubünden 7000 Chur (Dr. med. M. Wolf / Dr. med. J. Leeners) und in der Regionalstellenambulanz Davos der Kinder- und Jugendpsychiatrie Graubünden 7270 Davos (Dr. med. H. Eckrich, Dr. med. Gian Andrea Giovanoli).
Ich besitze die kantonale Bewilligung zur Ausübung der Tätigkeit als Psychotherapeut im Kanton Graubünden seit 2002.
Die KJP Regionalstelle in Davos befindet gegenüber der Talstation der berühmten Schatzalpbahn im Gutenberghaus an der Promenade 60. Parkplätze bei den Arkaden vorhanden.
Psychoanalytische Familientherapie. Systemische Einzel-, Paar- und Gruppentherapie und Supervision (u.a. bei Prof. M. Kirschenbaum, bei S. de Shazer, bei M. Selvini, kennen und anwenden gelernt). Multifamilientherapie (nach Prof.E Asen und Prof. M. Scholz) - auch mit Familien mit Migrationshintergrund aus Herkunftsländern mit portugiesischer Sprachkultur. Coching bei Familienklassenzimmern. In Einzeltherapien bei Bedarf und Indikation EMDR Behandlungen gemäss den Richtlinien der EMDRIA e.V. und/oder schematherapeutische Behandlungsschwerpunkte bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
Kategorien

Die Person bietet Dienstleistungen in folgenden Kategorien an ...

Systemische Therapie
Psychotherapie
Lösungsorientierte Psychotherapie
Psychotherapie
Familientherapie
Psychotherapie
Einzeltherapie
Psychotherapie
Gruppentherapie
Psychotherapie
Posttraumatische Belastungsstörung
Störungen
Bettnässen
Schwierigkeiten bei Kindern
Hyperaktivität
Schwierigkeiten bei Kindern
Ängste, Phobien
Störungen und Beschwerden
ADS, Aufmerksamkeits-Defizit- und Hyperaktivitäts-Störung (ADHS, POS)
Schwierigkeiten bei Kindern
Kinder aus Krisengebieten
Erziehung
Entwicklungsstörungen
Kinder
Autismus
Schwierigkeiten bei Kindern
Depressionen im Jugendalter
Schwierigkeiten von Jugendlichen
Ablösungsschwierigkeiten
Schwierigkeiten von Jugendlichen
Borderline-Syndrom
Schwierigkeiten bei Kindern
Krisenintervention
Klinisch-orientierte Massnahmen
Konflikte mit Eltern
Erziehung
Kindsmissbrauch
Missbrauch
Scheidung
Eltern