Problem beim Laden der Seite

Die Seite wurde nicht vollständig geladen. Bitte klicken Sie auf den untenstehenden Link, um die Seite vollständig zu laden.
Seite vollständig laden

Portrait Natascha Blattner

Berufsadresse
Praxis
Oberwilerstrasse 23
4054 Basel
Basel Stadt, Schweiz
Weitere Informationen

Natascha Blattner
Psychologin FSP
Berufliche Erfahrungen
Studium der Psychologie in Zürich (Hochschule für Angewandte Psychologie); Master of Science

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Intergrative Psychotherapie als Einzel- und Gruppenbehandlung) für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und Familien am Institut für Angewandte Psychologie in Zürich.
  • Psychotraumatologie in Schaffhausen und Berlin (Deutsche Gesellschaft für Psychotraumatologie, DeGPT, zertifizierte Kurse bei Lutz Besser, Psychotherapeutisches Institut im Park, IIP Schaffhausen, www.iip.ch)
  • Notfallpsychologie (bei Professor Gernod Brauchle, IAP Zürich)
  • EMDR (eye movement desensitization and reprocessing; von der Fachgesellschaft EMDRIA zertifiziert) bei Hanne Hummel, Raimund Dörr (EMDR Institut Schweiz, Schaffhausen, www.iip.ch) nach Francine Shapiro (USA)
  • Ego-State-Therapie und Hypnotherapie (bei Dr. Kai Fritzsche; Institut für Klinische Hypnose und Ego-State Therapie, Berlin, www.ifhe-berlin.de)
  • Schematherapie nach Jeffrey Young (am Institut für Schematherapie Ostschweiz, www.istos.ch)
  • Achtsamkeitsbasierte Therapieverfahren (bei Prof. Christopher Germer, Berlin, www.awp-berlin-online.de)
  • Vor der Arbeit in eigener Praxis war ich als Notfallpsychologin bei der Krisenintervention Schweiz in Winterthur tätig. Als leitende Psychologin habe ich die Kinder- Jugend-, und Familienstation im Medizinischen Zentrum Geissberg in Zürich aufgebaut. In der Gemeinschaftspraxis Dolezal & Zeller in Olten war ich als Psychotherapeutin tätig.
  • In eigener Praxis tätig
  • Lehraufträge
  • Referentin


Neben systemischen prägen integrative Ansätze in der Psychotherapie das Verständnis meiner Arbeit, welche Ansätze aus der Tiefenpsychologie, der transpersonalen und der integralen Psychologie in ihr ganzheitliches Verständnis des Menschen aufnehmen.

Zusatzqualifikation in Entspannungsverfahren (z.B. verschiedene Meditationsformen, hypnosystemische Interventionen). Mein besonderes Interesse gilt dabei den auf Achtsamkeit basierenden Verfahren.

Als Geistestraining praktiziere ich Meditation in verschiedenen Formen seit 2008.


  • Lehrauftrag an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in Olten.
  • Lehrauftrag im Curriculum Spezielle Psychotraumtherapie (PDAG, TNP)
  • Vortsandsmitglied TNP (TriRegion Netzwerk Psychotraumatologie)

Kategorien

Die Person bietet Dienstleistungen in folgenden Kategorien an ...

Langzeitjugendliche
Erwachsene
Erwachsene
Erwachsene Menschen
Klinische Psychologie
Psychologische Fachgebiete
Psychopathologie
Psychologische Fachgebiete
Familie und psychische Krankheit
Schwierigkeiten in der Familie
Eltern
Familie und Eltern
Geschwisterstreit
Schwierigkeiten in der Familie
Familientyrannen
Schwierigkeiten in der Familie
Familie
Familie und Eltern
Gewalt in der Familie
Schwierigkeiten in der Familie
Rolle in der Familie
Familie und Eltern
Inzest, sexuelle Ausbeutung, sexuelle Gewalt, sexueller Missbrauch
Missbrauch
Nägelkauen
Schwierigkeiten bei Kindern
Kind als Partnerersatz
Missbrauch
Depression
Erwachsene