Problème lors du téléchargement de la page.

La page n'a pas été complètement téléchargée. Prière de cliquer sur le lien ci-dessous afin de télécharger la page en entier.
Chargement de la page complète

Portrait Hélène Vanomsen

Adresse professionnelle
Praxis für Psychotherapie Sargans
Bahnhofstrasse 6
7320 Sargans
Saint Gall, Suisse
081 525 38 00
081 525 38 01
Adresse professionnelle
Psychotherapie Marktgasse 9
Marktgasse 9
8640 Rapperswil SG
Saint Gall, Suisse
077 523 50 25
Informations complémentaires

Hélène Vanomsen
Psychologue spécialiste en psychothérapie FSP
Expérience professionnelle
Primarlehrerin - Psychologiestudium an der Universität in Zürich, Lizentiat - Postgraduale Weiterbildung in Psychotherapie mit phasisch-systemischem Schwerpunkt (Dr. phil. Carole Gammer, Zürich) - Fachpsychologin für Psychotherapie FSP/eidgenössische anerkannte Psychotherapeutin - Praxisbewilligung für den Kanton St. Gallen
Selbständige Psychotherapeutin in eigener Praxis in Sargans (seit 2015) und Rapperswil (seit November 2018) / 2015-2017: Förderlehrerin in Teilzeitpensum in verschiedenen Schulgemeinden / 2009-2017: Psychologin an den Kinder- und Jugendpsychiatrischen Diensten St. Gallen, Regionalstelle Sargans / 2013-2015: Einsätze als OHG(Opferhilfegesetz)-Spezialistin / 2003-2009: Schulpsychologin im Schulpsychologischen Dienst des Kantons St. Gallen, Regionalstelle Sargans / 1997-2002: Teilzeitpensen und Stellvertretungen als Primarlehrerin / 1991-1997: Primarlehrerin an der Unterstufe in der Primarschulgemeinde Rapperswil SG

Anerkennung: bei der Santésuisse (Schweizer Krankenversicherer) und bei der IV (Invalidenversicherung)
Praxisbewilligung für den Kanton St. Gallen

Finanzierung: Bei einer entsprechende Krankenkassen-Zusatzversicherung wird ein Teil der Behandlungskosten rückvergütet. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse. Weiteres unter: https://www.psychologie.ch/psychologie/psychotherapie/was-zahlt-die-krankenkasse/

Die Invalidenversicherung übernimmt bei Vorliegen eines Geburtsgebrechens oder bei einer Psychotherapie, die länger als ein Jahr dauert, die Behandlungskosten bis zum vollendeten 20. Lebensjahr.

Stehen die Symptome im Zusammenhang mit einer Straftat, kann bei der kantonalen Opferhilfe Antrag auf Kostenübernahme für die Psychotherapie gestellt werden.                                    

  • Stehen die Symptome im Zusammenhang mit einem Unfall, wird die Behandlung durch die Unfallversicherung übernommen.
  • In Rapperswil:  Mit dem ÖV: Von Bahnhof Rapperswil ca. 8 Gehminuten. Mit dem Auto: diverse Parkplatzmöglichkeiten in den Parkhäusern See/Manor/UBS

    In Sargans: Mit dem ÖV: Vom Bahnhof Sargans 5 Gehminuten - von der Bushaltestelle Post 2 Gehminuten. Mit dem Auto: blaue Zone bei Coop/Bahnhofstrasse bzw. gebührenpflichtiger Parkplatz anfangs der Rheinstrasse direkt hinter dem Feuerwehrdepot (ca. 5 Gehminuten bis zur Praxis).

    Catégories

    Catégories

    Thérapie systémique
    Psychothérapie
    Thérapie individuelle
    Psychothérapie
    Thérapie familiale
    Psychothérapie
    Famille
    Famille et parents
    Difficultés chez les enfants
    Enfant
    troubles du développement
    Enfant
    angoisses infantiles
    Difficultés chez les enfants
    Traumatismes des enfants
    Difficultés chez les enfants
    hyperactivité
    Difficultés chez les enfants
    handicap mental
    Difficultés chez les enfants
    Difficultés rencontrées par les jeunes
    Adolescents
    problème d'image de soi, problème d'identité
    Difficultés rencontrées par les jeunes
    Devenir adulte
    Adolescents
    Dépressions pendant l'adolescence
    Difficultés rencontrées par les jeunes
    troubles de l'alimentation
    Difficultés rencontrées par les jeunes
    Education
    Enfants et adolescents
    Croissance
    Enfants et adolescents
    Adultes
    Personnes adultes
    Supervision
    Pour spécialistes