Problem beim Laden der Seite

Die Seite wurde nicht vollständig geladen. Bitte klicken Sie auf den untenstehenden Link, um die Seite vollständig zu laden.
Seite vollständig laden

Portrait Claudia Seiler Previdoli

Berufsadresse
Psychotherapeutische Praxis
Gutenbergstrasse 21
3011 Bern
Bern, Schweiz
031 332 26 62
Weitere Informationen

Claudia Seiler Previdoli
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Berufliche Erfahrungen
Verheiratet, Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern. Berufliche Qualifikation: Ausbildung in Sozialarbeit und Sozialpädagogik an der Höheren Fachschule für Soziale Arbeit HFS in Solothurn, Studium der Psychologie an der Universität Bern mit Fächerkombination Kinder- und Jugendpsychologie, Sozialpsychologie und Psychopathologie des Erwachsenenalters, Ausbildung in Personzentrierter Psychotherapie pca.acp für Erwachsene, Jugendliche und Kinder und „Fachtitel für Psychotherapie FSP“, Ausbilderin und Supervisorin in Personzentrierter Psychotherapie pca.acp.
Seit 2014 psychotherapeutische Praxis in Bern. Von 2005 bis 2017 Psychologin und Psychotherapeutin in der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Klinik Neuhaus in Ittigen 2005 bis 2010 im stationären Bereich mit Jugendlichen und von 2010 bis 2017 im teilstationären Bereich mit Kindern im Vorschulalter. 1999 bis 2005 Psychologin am Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst KJPD in Olten. 1993 bis 1996 Sozialarbeiterin an der Beratungs- und Rehabilitationsstelle für Sehbehinderte und Blinde in Bern.
Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für den Personzentrierten Ansatz pca.acp. Mitglied der Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP. Bewilligung zur Berufsausübung als selbständige Psychotherapeutin im Kanton Bern. Anerkennung durch die Invalidenversicherung. Anerkennung durch die tarifsuisse für Psychotherapie im Bereich Zusatzversicherung der Krankenversicherer.
Nähe Bahnhof: Vom Bahnhof Bern zu Fuss in 10 Minuten zu erreichen. Oder mit dem ÖV bis zur Haltestelle Monbijou (2. Haltestelle vom Bahnhof Bern) mit dem Bus Nr. 10 Richtung Schliern oder Bus Nr. 19 Richtung Spiegel/Blinzern oder dem Tram Nr. 9 Richtung Wabern.
Abklärung und Therapie von psychischen Auffälligkeiten bei Kindern/Jugendlichen unter Einbezug des familiären Bezugssystems. Behandlung von Entwicklungsstörungen (Bindungsstörungen, Ängste, Depressionen, Aggressionen, Essstörungen, etc.) des Kindes- und Jugendalters. 
Personzentrierte Einzeltherapie (Spieltherapie) mit Kindern und Einzeltherapie mit Jugendlichen, Elternberatung, Familientherapie. Einzeltherapie von jungen Erwachsenen. Supervisorin pca.acp.
Kategorien

Die Person bietet Dienstleistungen in folgenden Kategorien an ...

Spieltherapie
Psychotherapie
Einzeltherapie
Psychotherapie
Familientherapie
Familie und Eltern
Personzentrierte Gesprächspsychotherapie
Psychotherapie
Kinder
Kinder und Jugendliche
Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Eltern
Familie und Eltern
Entwicklung
Kinder und Jugendliche
Familie
Familie und Eltern
Erziehung
Kinder und Jugendliche
Familienbeziehungen
Familie und Eltern
Schwierigkeiten in der Familie
Familie und Eltern
Erwachsene
Erwachsene Menschen
Supervision
Für Fachpersonen